Einverständniserklärung Off-Label-Use

Impfstoffe können in bestimmten Situationen auch über die eigentliche Zulassung hinaus angewendet werden (Off-Label-Use). Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt dafür eine besonders umfassende Aufklärung und Dokumentation. Unter Off-Label-Use fällt z. B. die Verwendung eines Impfstoffes außerhalb der dafür vorgesehenen Altersgruppen (z. B. beim Hib-Mono-Impfstoff) oder die Anwendung eines Impfstoffes für die Grundimmunisierung, der nur für die Auffrischung zugelassen ist (bei Pertussis-Grundimmunisierungen).


Daher gibt es eigens für diesen Fall eine gesonderte Einverständniserklärung (nach Patientenrechtegesetz mit Durchschlag), die die Dokumentation erleichtert.


Einverständniserklärung Off-Label-Use
50 Einverständniserklärungen Off-Label-Use
Einzelsätze (à 2 Blatt)
13,50 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Stck:
 
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)